DIE BIOGARTENMESSE BRAUCHT
IHRE UNTERSTÜTZUNG!

Hier können Sie spenden

Die Biogartenmessen dieses Jahr an der Neckarlauer in Neckarsteinach bei Heidelberg am 06. + 07. Juni, auf Schloss Türnich in Kerpen bei Köln am 08. + 09. August sowie die Messe an der Orangerie Schlosspark Biebrich in Wiesbaden am 29. + 30. August finden aufgrund der Corona-Pandemie leider nicht statt.

Die Biogartenmesse, als einzige Gartenmesse in Deutschland mit ausschließlich bio-zertifizierten Gärtnereien, möchte das Thema Biogarten einer breiten Öffentlichkeit nahebringen. Wir sind als gemeinnützig anerkannt und überwiegend ehrenamtlich organisiert.

Hier haben Sie die Möglichkeit Eintrittskarten für die Biogartenmesse 2021 zu erwerben, gültig für den Eintritt an einem Veranstaltungsort Ihrer Wahl im nächsten Jahr.* Während Sie das Spendenformular durchlaufen, können Sie eine entsprechende Auswahl treffen. Oder Sie spenden uns € 30,- oder einen anderen beliebigen Betrag, um uns über die abgesagten Veranstaltungen hinweg zu helfen.

„Die Natur von allem gewährt, in dem sie das Werdende wachsen lässt, dem Wachsenden die Gestalt.“
Aristoteles

Alles Gute für Ihre Gesundheit!

Beste Gärtnerinnengrüße
Batya-Barbara Simon, Veranstalterin

*Wir senden Ihnen die Eintrittskarten per Post zu.

Herausspaziert 2020!
Nachhaltige Gartenkultur und Lebensart

Die einzige Biogartenmesse in Deutschland mit ausschließlich zertifizierten Bio-Gartenbaubetrieben geht mit vier Veranstaltungen und je rund 80 Ausstellern in die sechste Runde!

Bio, Garten, Messe

Erleben Sie nachhaltige Gartenkultur + Lebensart im besonderen Ambiente: mit Bio-Pflanzenmarkt, Rosen, einheimische Wildgewächse, mediterrane Kübelpflanzen, Stauden, Saatgut, Kräuter und Produkte zur ökologischen Gartenpflege. Nachhaltige Lebensart mit Kunsthandwerkern, Manufakturen, die ihre Ware selbst herstellen oder das Fair-Trade-Siegel tragen: Hängematten, Gartenmöbel, Skulpturen, Feinkost, Dekoration, Mode, Accessoires, Werkzeuge zur ökologisch, nachhaltigen Gartenpflege sowie viele nützliche und wertige Artikel, die Garten und Freizeit verbinden.

Jahresthema 2020:

Insekten – Kleine Tiere, große Vielfalt!

Millionen Insektenarten bevölkern unseren Planeten. Mehr als die Hälfte aller Tierarten sind Insekten. Diese bunt schillernden und skurrilen Tiergebilde sind unersetzlich für die Aufrechterhaltung ökologischer Zusammenhänge und das menschliche Wohlergehen. Die Funktionalität fast aller Lebensräume hängt von Ihnen ab. Doch seit der Industrialisierung gehen Insektenarten und ihre Bestände massiv zurück. Wir betrachten die Insektenwelt im Rahmen der Biogartenmessen mit Vorträgen, Workshops und Aktionen für Erwachsene und Kinder, aus botanischer, ökologischer und wirtschaftlicher Sicht.

Die Deutsche Gartenbau-Gesellschaft 1822 stellt sich hinter die Biogartenmesse!

Die Vizepräsidentin Heike Boomgaarden und der Vizepräsident Werner Ollig sind vor Ort auf den Biogartenmessen 2020 (bitte beachten Sie die einzelnen Rahmenprogramme).
www.dgg1822.de

Heike Boomgarden -
Gartenexpertin, Vizepräsidentin und Pflanzenbotschafterin der dgg1822, Buchautorin und bekannt aus TV und Radio, ist Schirmherrin der Biogartenmessen 2019

Werner Ollig -
Gartenexperte, Vizepräsident der dgg1822, Leiter der Gartenakademie Rheinland-Pfalz, Buchautor und bekannt aus TV und Radio

Herzlichen Dank an unsere Partner: