Herausspaziert 2017!
Nachhaltige Gartenkultur und Lebensart

Die einzige Biogartenmesse in Deutschland mit ausschließlich zertifizierten Bio-Gartenbaubetrieben geht mit vier Veranstaltungen und je rund 80 Ausstellern in die vierte Runde!

Zur Bildergalerie

Mit Bio-Pflanzenmarkt: Rosen, einheimische Wildgewächse, mediterrane Kübelpflanzen, Stauden, Saatgut, Kräuter. Mit kleinen Handwerksbetrieben und Manufakturen, die ihre Ware selbst herstellen oder das Fair-Trade-Siegel tragen: Hängematten, Gartenmöbel, Objekte aus Stein, Werkzeuge zur ökologisch, nachhaltigen Gartenpflege sowie viele nützliche und wertige Artikel, die Garten und Freizeit verbinden.

Informationen zu den einzelnen Veranstaltungsorten finden Sie über das Menü oben. Die Ausstellerliste zu jeder Veranstaltung können Sie ab etwa 14 Tage vor dem jeweiligen Termin abrufen.

Jahresthema 2017:
„Grünes Wachstum – Wirtschaft und Geld ökologisch denken“

Freuen Sie sich auf ein aktives Rahmenprogramm mit spannenden Vorträgen, praktischen Workshops, dem bekannten Bio-Beeter-Podest. Wir machen 2017 die Bühne frei für bekannte Größen der Szene wie den Dokumentarfilmer des Publikumserfolges „10 Milliarden – wie werden wir alle satt“ Valentin Thurn, den Künstler und Beuys’ Meisterschüler Johannes Stüttgen, den Ökobank-Mitgründer Jörg Weber oder das international bekannte Künstlerduo 431art, die zum „Empathietraining für Pflanzen“ einladen.

Herzlichen Dank an unsere Partner:

www.greenup-magazin.de

www.loki-schmidt-stiftung.de
www.gramenz-galabau.de

www.walkmuehle.net